Technische Ausstattung und Labor – Forschungsbereich LED-Lichttechnologie

Messtechnik und Laborausstattung speziell für Lichttechnologie:

Laborausstattung:

–    Dunkelkammer mit normierten Mess-Strecken
–    Teststände für Beleuchtungen für Plätze und Wege
–    Teststände für Hallenbeleuchtungen (bis 12 m Höhe)
–    Testkammer zur Prüfung auf Strahlwasser-Festigkeit (IP 65)
–    200 Stück Aufnahme-Vorrichtungen für Dauertests mit LED-Röhren
–     75 Stück Aufnahme-Vorrichtungen für Dauertests mit LED-Bulbs und -Spots
–     25 Stück Aufnahme-Vorrichtungen für Dauertests an 12V-LED-Leuchtmitteln
–    Messplatz für EMV-Untersuchungen
–    Messplatz für Wärme-Untersuchungen
–    Messplatz für Untersuchungen von Netzrückwirkungen

Verwendete Messgeräte:

–    Luxmeter GOSSEN MAVOLUX 5032 C USB
–    Nahfeldprüfsonde S-TEAM TYP 610 S
–    Spektrum Analyser HP 8594 EMC
–    Arbiträr Generator GWINSTEK AFG-2005
–    Fourier-Oszilloskop RIGOL DS 1052 D
–    Gossen Metrawatt SECUTEST BASE 10
–    Oszilloskop Voltcraft DSO 4042
–    Infrarot-Thermometer LTLUTRON TM-919
–    Digital-Thermometer Testo 110

Verwendete Software:

–  für Beleuchtungsplanungen:
– DIALux

–  zur Messdaten-Auswertung:
– GOSSEN Photometer Utility
– Visual Basic
– MS Excel